Gewerbesteuerhebesatz in der Stadt Bad Säckingen

Gewerbesteuerhebesatz
390%
Grundsteuer A
400%
Grundsteuer B
490%
Amtlicher Gemeindeschlüssel
08 3 37 096
Postleitzahl
79713
Einwohnerzahl
17.494

Die Gewerbesteuer sowie Grundsteuer A und B gehören zu den sogenannten Realsteuern - anders wird diese Art von Steuern auch Objektsteuern und Sachsteuern genannt. Das Besondere an den Realsteuern ist, dass einzelne Vermögensgegenstände wie ein Betrieb oder ein Grundstück besteuert werden. Für die Berechnung von den genannten Realsteuern werden sg. Hebesätze herangezogen, die in jeder Gemeinde in Deutschland unterschiedlich sein können. In der Stadt Bad Säckingen liegt aktuell der Gewerbesteuerhebesatz bei 390% . Die Grundsteuer A und B Hebesätze liegen jeweils bei 400 und 490.

Die Ziffern 08 stehen im AGS für Bundesland: Baden - Württemberg. Die Ziffer 3 steht für Regierungsbezirk.

Gewerbesteuer in Bad Säckingen berechnen

Einzelunternehmen
Gewinn aus Gewerbe
+ Hinzurechnungsbetrag
- Kürzungsbetrag
Maßgebender Gewerbeertrag
x Gewerbest.-Messzahl 3.50%
= Steuermess-Betrag 0,00 €
x Hebesatz 200
Gewerbesteuer 0,00 €

Verlauf von Gewerbesteuerhebesatz in Bad Säckingen

Bad Säckingen auf der Karte

Entwicklung der Bevölkerung in Bad Säckingen

Gewerbesteuerhebesatz im regionalen Vergleich

Stadt Bad Säckingen grenzt mit folgenden Gebieten

Gemeinde Rickenbach
Gewerbesteuerhebesatz liegt bei: 350%
Amtlicher Gemeindeschlüssel: 08337090 Postleitzahl: 79736
Gemeinde Murg
Gewerbesteuerhebesatz liegt bei: 355%
Amtlicher Gemeindeschlüssel: 08337076 Postleitzahl: 79730
Stadt Wehr
Gewerbesteuerhebesatz liegt bei: 360%
Amtlicher Gemeindeschlüssel: 08337116 Postleitzahl: 79664

Bad Säckingen ist eine Kleinstadt im Süden Deutschlands, die vor allem für ihre historischen Gebäude und ihren malerischen Fluss bekannt ist. Aber was ist mit der Wirtschaft und den Unternehmen in Bad Säckingen?

In Bad Säckingen gibt es eine Reihe von Unternehmen, die eine wichtige Rolle in der lokalen Wirtschaft spielen. Dazu gehören Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter Industrie, Handel, Dienstleistungen und Tourismus.

Einige der größeren Unternehmen in Bad Säckingen sind die Schlecker GmbH, die sich auf Drogerieprodukte spezialisiert hat, sowie die Kässbohrer GmbH, ein Hersteller von Nutzfahrzeugen. Es gibt auch mehrere Handelsunternehmen, darunter die Bad Säckinger Kaufhaus GmbH, die sich auf den Verkauf von Lebensmitteln spezialisiert hat.

Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in Bad Säckingen. Die Stadt ist ein beliebtes Ziel für Touristen aufgrund ihrer malerischen Landschaft und ihres reichen historischen Erbes. Es gibt zahlreiche Hotels und Pensionen, die viele Besucher anziehen.

Darüber hinaus gibt es in Bad Säckingen eine Reihe von Dienstleistungsunternehmen, darunter Anwaltskanzleien, Steuerberater und Immobilienmakler. Diese Unternehmen tragen dazu bei, dass sich die Wirtschaft in Bad Säckingen weiter entwickelt.

Insgesamt hat Bad Säckingen eine starke und vielfältige Wirtschaft, die eine wichtige Rolle in der Region spielt. Es gibt viele Unternehmen, die zur Entwicklung der Stadt beitragen und einen wichtigen Beitrag zur lokalen Wirtschaft leisten.

In der Stadt Bad Säckingen gibt es folgende Postleitzahlen:

79713 Bad Säckingen
Landkreis Waldshut
Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder
(Herstellung und Redaktion: Information und Technik Nordrhein-Westfalen) www.statistikportal.de/de/veroeffentlichungen
Geodaten: © GeoBasis-DE / BKG (2021) - Daten geändert Lizenz: Deutschland – Namensnennung – Version 2.0   GIS Datenquelle
Postleitzahlen: veröffentlicht von Opendatasoft mit der Data-Id georef-germany-postleitzahl unter der Lizenz Open Database License

Finde deinen Gewerbesteuerhebesatz

Bitte gebe die Gemeinde oder Stadt ein, wo dein Unternehmen ihren Sitz hat

© gewerbesteuer.online - großes deutsches Portal für Gewerbesteuer.
Wir sind ein redaktionelles nicht amtliches Portal. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Keine Steuer- oder Rechtsberatung.